◩
Wappen des Hauses Schuschinus

Das Haus Schuschinus

Das Haus Schuschinus wird gebildet aus den klassischen Charakteren, die im goldenen Zeitalter geprägt wurden.

Wichtige Mitglieder des Hauses Schuschinus


Stil des Hauses


Die Kleidung ist in erster Linie bequem, hat aber auch funktionale und repräsentative Aspekte. Beliebt sind Westen und Umhänge mit farbenprächtigen Mustern, die die Individualität unterstreichen. Auch wenn die Stoffe edel sind, ist der Schnitt lässig. Stauraum ist wichtig, so hat die Kleidung viele versteckte Taschen. Die Haare reduzieren sich häufig auf markante Büschel oder Strähnen. Die Architektur ist verschachtelt und reich an Ornamenten verschiedener Stile. Sie ist in warmen Farben gehalten und gefüllt mit Leben. Die stilistische Devise lautet Maximalismus. Keine kahlen Wände, sondern ein Paradies für Entdecker.

Wohnsitz


Goldenes Schloss

◩ ◩ ◩
Die Familie Schuschinus residiert im goldenen Schloss im Zentrum der Hauptstadt Banania. Es ist ein dynamisches Gebäude, dass sich den Wünschen der Bewohner anpasst und ändert sein Erscheinungsbild. Das Gebäude ist gleichzeitig uralt und geheimnisvoll sowie modern und komfortabel. Es bietet puren Luxus und Abenteuer. Jeder Stein hat eine Geschichte, alles ist mystisch aufgeladen. Das Schloss existiert in vielen Dimensionen. So steht es in Banania, während es gleichzeitig auf dem Wolkensessel thront. Im Keller gibt es einen auffächerbaren Raum mit beliebig vielen Türen, die zu verschiedenen Versionen des Schlosses, Transportmitteln oder in andere Dimensionen führen. Bekannt sind eine Version im Sumpf, eine Kristallversion sowie eine finstere Gruselversion.
Das Schloss beherbergt auch die Schuschiversität, das zentrale Interessierzentrum Hurdelhabadans.

weitere Ansichten des Schlosses:
https://schuschinus.tumblr.com/post/103125532778
https://schuschinus.tumblr.com/post/153470036618

Räume

◩ ◩
Von innen bietet das Schloss Räume unterschiedlichster Art. Prunkvolle Säle, kleine verwinkelte Räume, Treppen und Leitern, weitläufige Korridore und enge Gänge. Jeder Raum ist anders und es gibt unendlich viel zu entdecken. Überall sind Geheimgänge und Verstecke, kunstvolle Architektur und Ausstattung. Jeder beliebige Raum ist einrichtbar, doch zur Standardausstattung gehören Empfangsraum, großer Festsaal, gemütliches Wohnzimmer, Panoramakino, Foto- und Filmstudio, verschiedene Kulissenräume, Holodeck, Konzertsaal/Theater, Tonstudio, Kissenschlachtraum, Sporthalle, Wellnessanlage und Erlebnisschwimmbad, Wintergarten, Garage/Hangar, umfangreiche Werkstätten und Labore, Speisesaal und Küche, riesige Bibliothek und Kartensammlung, Kunstatelier, Ausstellungsräume, Reliquien- und Kuriositätensammlung, Supercomputer, Legozimmer, Konfettibad, Personal- und Gästequartiere, Lagerhallen, Gruselkabinett, Kellerbar, Privathöhle, Katakomben, Tresor/Schatzkammer, Portalraum, Spiegelkabinett, Büroturm mit Konferenzraum, Glockenturm, Aussichtsturm, Sternwarte, rümpeliger Dachboden, begehbarer Kleiderschrank, Waschküche, goldenes Klo, Kühlraum, Kerker, Folterkammer, Waffenkammer, Maschinenraum, Krankenstation, Ställe.

Außenbereich

Von außen bietet das Schloss einen überwältigenden Anblick mit seiner filigranen Architektur, seinen vergoldeten Kuppeln und Streben. Es gibt ineinandergebaute Türme und Säulengänge, Brücken, Rutschen, Balkone, Loggien und Dachterassen. Zur Anlage gehört ein protziger Vorgarten mit Statuen und Springbrunnen, Innenhof mit Baumhaus und Klettergerüst, Grillplatz, Freibad und Sportplatz mit Arena, Grünanlagen mit schattigen Hainen, Irrgärten, exotischen Pflanzen, Wasserfällen und Felsschluchten, Gemüsebeete, Gewächshäuser. Da Natur auf Hurdelhabadan intelligent und freundlich ist, verbindet sie sich harmonisch mit dem Gebäude. Bäume, Ranken und Moose umspielen das Gemäuer, ohne es zu beschädigen. Die Vögel zwitschern, ohne ins Fenster hineinzufliegen und alles vollzukacken. Spinnenweben zieren die Kellergewölbe, doch nirgends geschieht etwas Unhygienisches.

Verteidigungsmechanismen

Das Schloss liegt im Herzen des Msack-Reiches, wo die Macht der Phantasie es unzerstörbar macht, trotzdem ist der für die materielle Welt repräsentative Aspekt angreifbar. Das Schloss lebt, verteidigt und repariert sich selbst. Im Normalzustand allein hat das Schloss unzählige Wachtürme, Schießscharten und Fallen. Die ohnehin verzweigten und verschachtelten Gänge und Räume verändern sich und bilden einen undurchdringlichen Irrgarten für unerwünschte Eindringlinge. Es gibt zwar in einigen Versionen eine Palastwache, doch in der klassenlosen Msack-Gesellschaft ist jeder fähig und willens, sein eigenes Heim zu verteidigen. Für Großangriffe gibt es eine hochfahrbare Befestigungsmauer und ein Kuppelkraftfeld. Das gesamte Schloss kann in der Atmosphäre sowie im Weltraum fliegen und tauchen.

Sommerresidenz

Die Villa wird keinesfalls nur im Sommer genutzt, heißt aber so, weil sie an einer Lagune mit Privatstrand liegt. Die Gemächer sind zum Schloss verlinkt. Da Schuschinus so bescheiden ist, genügt ihm eigentlich diese Villa, weshalb er sie in letzter Zeit als primären Wohnsitz bevorzugt und das Schloss als öffentliche Bildungseinrichtung freigibt.

Reisemöglichkeiten


Selbstverständlich besitzt das Schloss und alle Transportmittel einen Anschluss an das Wurmlochnetzwerk.

Bosseskugel

Das erste persönliche Transportmittel von Schuschinus war eine Glaskugel, die im ersten Comic 1995 eingeführt wurde. Zum Einsteigen zersplittert sie und eine Treppe fährt aus, danach fügt sie sich wieder zusammen.

Ultrabumm

◩ ◩ ◩ ◩
Sie war das Flaggschiff der hurdelhabadanischen Kampfflotte. Für den Zeitkampf wurde ein neues Modell gebaut, doch die erste blieb legendär und ist heute ein Museum.

Wolkensessel

Ein gigantisches Trägerschiff für das Schloss. Es ermöglicht den Transport des Schlosses, ohne es aus der Heimat zu entfernen, da es den gesamten dimensionalen Abschnitt transportiert. Es kann jede Form annehmen, doch seinen Namen hat es von der Standardkonfiguration, dessen Bug wie ein Sessel aussieht. Die Sitzfläche ist eine große Aussichtsplattform und führt zum Haupttor in der Rückenlehne.

Panzerwolke

◩ ◩ ◩
Die Panzerwolke ist ein Komprimierungsbehälter, der als größenvariables Raumschiff benutzt werden kann. Im Inneren kann sie beliebig gestaltet und ausgedehnt werden und alles, was einem wichtig ist sicher verkapseln und verlinken. So ist man auch unterwegs zuhause.

Hochbett

◩
Die Hochbett wird hauptsächlich von den 3 Kinderchen genutzt. Es ist ein kleines robustes Raumschiff, das auf Schuschinus´ altem Bett basiert. Markante Merkmale sind eine oder zwei Flügeltüren, die beim Ausfahren Geschütztürme oder Zusatztriebwerke offenbaren. Es wurde später mit Panzerwolkentechnologie aufgerüstet.