Hurdelhabadanische Ureinwohner

Das Völkerkundemuseum von Banania ist einen Besuch wert.

Inhalt


Bumbalas


◩ ◩ ◩ ◩
Der größte Ureinwohner-Stamm des hurdelhabadanischen Regenwalds.
Bild Name Beschreibung Kommentar
◩ Jetri Göttin der Werte, erschuf das Baggerwajitar und die Isomerie Palisaden, welches von Srie an sich gerissen wurde.
◩ Qualmende Socke Häuptling
◩ Bulabula Medizinmann
◩ Pratalipanotipat
◩ ◩ Lurlem "Neoslut"

Dramuti


Der zweitgrößte Ureinwohner-Stamm des hurdelhabadanischen Regenwalds lebst zurückgezogen im dichtesten Urwald und meidet den Kontakt zur Außenwelt. Sie wohnen in Baumnestern, reiben sich mit Schlamm ein und lassen Moos auf sich wachsen. Sie tragen Hörner auf ihren Pimmeln und nutzen die Technologie der Graskatalysatoren, bei der Grassoden auf Äste gehängt werden, um Energie zu gewinnen. Baumnester können dadurch fliegen und werden gesteuert, indem man Äste als Hebel benutzt.

Kannibalen


Die Kannibalen gehören nicht in den Urwald. Sie wurden von den Frms dorthigebracht, um Angst und Schrecken zu verbreiten.

Seki


Bild Name Beschreibung Kommentar
◩ Eseki
Jolidar und Joliveg

Raumschiffe

Bild Name Beschreibung Kommentar
◩ Sekikatak 70m
◩ ◩ weitere Bilder Godlsip 9m
◩ Esekis Pyramide

Plüschohren


Die Plüschohren sind eine textile Spezies, die überall auf Hurdelhabadan vorkommt und mit den Maschinensäcken koexistiert. Sie sind klein und gedrungen und haben flauschige Ohren. Ihre Haut besteht aus Frottee und sie sind mit weichem Material gefüllt. Sie sind überaus freundlich und hilfsbereit und haben einen ausgeprägten Sinn für Gemütlichkeit.
Bild Name Beschreibung Kommentar
Kartoffelsack
Herr Plüschohr Arbeitet im Bürohaus als Kollege von Stressmann. Er ist sher intelligent und hat den Überlick.
Käpt´n Doofbär
Kinderchens Punchbags
Toliruq
Goderuck
Charakterkuh Mag Karneval und Kochen

Drubdlautis


◩
Wappen der Drubdlautis
◩
Quyrxulr, Planet der Drubdlautis
Auf einem abgelegenen schwarzen Gaszwerg leben diese lichtscheuen Wesen und widmen sich uralten Mysterien. Ihre Sprache ist die komplexeste bekannte Sprache und Ursprache des Universums. Ihr Wortschatz ist nur begrenzt durch die Vorstellungskraft des Sprechers. Sie wird mit jedem Satz neu erfunden, erschafft für jeden Gedanken ein eigenes Sprachkonstrukt. Nichts wird zweimal mit den gleichen Worten ausgedrückt, denn es werden neben objektiven Umständen auch das Verhältnis des Gesprochenen zum Sprecher und allen damit in Verbindung stehenden Ereignissen zum Zeitpunkt des Sprechens einbezogen.
Bild Name Beschreibung Kommentar
◩ Pon Gott der Dunkelheit und Mysterien. Er wanderte nach Quyrxulr aus und gründete das Volk der Drubdlautis. Dort verfasste er die Urfassung des Msack-Necronomicons und bewahrte die Ursprache des Universums bis zu ihrer Wiederentdeckung. Man kann Pon anrufen, indem man sich bäuchlings auf den Boden legt, mit einer Kette rasselt und lautes, unartikuliertes Gejammer austößt.

Tarnsteine


Tarnsteine sind an den Küsten beheimatet. An Stränden graben sie sich in den Sand ein und sind normalerweise nicht zu sehen. Wenn Maschinensäcke Sandburgen bauen, kommen sie aus ihren Verstecken und bevölkern die Burgen. Da das Meerwasser zum größten Teil unsalzig ist, wandeln sie Sand in Salzkristalle um und machen daraus ihr Hauptnahrungsmittel Salzklopse. Sie bestreichen auch flache Steine mit Lehm und essen sie wie Brot. In unterirdischen Höhlen halten sie sich allesfressende Mauermolche, das sind in große Ziegelsteine eingebackene Amphibien mit großen Mäulern. Sie können Müll und Steine verdauen und zu nützlichen Produkten umwandeln.